Volley Day

Seit dem Jahr 2000 findet jährlich der VolleyDay in Zürich statt. An diesem Sponsoren-Volleyball-Turnier spielen jeweils rund 160 Jugendliche aus der ganzen Schweiz, dem nahen Ausland sowie Flüchtlingsmannschaften mit. Jede Spielerin und jeder Spieler sucht im Vorfeld Sponsoren, die für jeden erspielten Punkt der jeweiligen Mannschaft einen bestimmten Betrag spenden. Mit dem so gesammelten Geld wird jedes Jahr ein soziales Projekt für junge Menschen unterstützt.

Prämiert wird am VolleyDay die Mannschaft mit der höchsten erzielten Sponsorensumme sowie die Siegerinnen und Sieger der Kategorien A (Leistungssport) und B (Plauschmannschaften).

So verbinden die jungen Leute Spiel, Spass und Freundschaft mit einem sozialen Engagement.

Unterstützt werden die Jungen von vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die als Schiedsrichter oder Punktezähler fungieren, den Imbiss-Stand führen oder Mannschaften begleiten. 

www.youth4unity.ch