3.12.

Acht Jahre hat Ulrike Comes als Lehrerin an der Deutschen Schule in New Delhi gelebt. In dieser Zeit begann sie, im Advent für ihre Freunde in Deutschland täglich eine „Tür“ zu ihrem Leben im fernen Indien aufzumachen. Inzwischen zurück in Deutschland, erstellt sie die jährliche Neuausgabe des virtuellen „Adventskalenders“ für alle Freunde nah und fern.

Das Leben ist ein Spiel

Im Freizeitbereich meiner Schule steht dieses Regal. Aber Spielen ist ja kindisch, viel Zulauf hat das nicht, „Abhängen“ in Schulhofecken ziehen viele vor.

Dabei verpassen sie wirklich was. Ich jedenfalls bin ein absoluter Spielefreund.

Schließlich ist das ganze Leben ein Spiel! Wir folgen Regeln, alles hängt von Glück und richtiger Strategie ab, und am Ende wissen wir, wer der Beste, wer der Gewinner ist.

Wirklich? Das ist alles?

Kennt ihr das Spiel „Hanabi“? Ganz einfach: Es gibt Zahlenkarten von 1-6 in fünf verschiedenen Farben, die sortiert in fünf Reihen abgelegt werden müssen. Gelingt das, ist das Spiel gewonnen. Jedoch – man kann seine eigenen Karten nicht sehen, sondern nur die der Mitspieler, und ist auf deren Tipps angewiesen. Gewinnen kann man nur gemeinsam.

Irgendwie gefällt mir dieses Spiel als Sinnbild für mein Leben besser: Ich habe alle Karten in der Hand, aber ich benötige die anderen, um zu verstehen und erfolgreich zu sein.

Wir haben das Spiel schon gespielt – und dabei sogar ein klitzekleinbisschen geschummelt. Zusammen. Man muss ja nicht alles so schrecklich ernst nehmen.

Ich wünsche uns einen Tag voll mit Überraschungen, richtigen Hinweisen, einer guten Portion Glück und Erfolg. Und wenn wir nicht gewinnen... macht nichts, versuchen wir es noch mal. Ist ja nur ein Spiel...

Bis morgen!
Ulrike

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Bildnachweise

Auf dieser Seite verwendete Fotos: