Foto: Ulrike Comes

6.12.

Acht Jahre hat Ulrike Comes als Lehrerin an der Deutschen Schule in New Delhi gelebt. In dieser Zeit begann sie, im Advent für ihre Freunde in Deutschland täglich eine „Tür“ zu ihrem Leben im fernen Indien aufzumachen. Inzwischen zurück in Deutschland, erstellt sie die jährliche Neuausgabe des virtuellen „Adventskalenders“ für alle Freunde nah und fern.

 

Fusion

Im Zeitalter der Globalisierung ist Fusion der Begriff der Stunde. Essen, Musikstile, Kleidung – vieles fusioniert, verschmilzt, vereinigt sich, bildet Kombinationen oder wie auch immer man diesen Begriff umschreiben will.

 Ich fusioniere oft und gerne. Ich suche mir aus allem das raus, was ich mag, und kombiniere es nach meinem persönlichen Geschmack.

Treffen sich religiöse Rituale und Symbole, wird es etwas schwieriger. Der indische Elefantengott Ganesh, der für das Glück verantwortlich ist, sieht cool aus, trotzdem muss ich ihn nicht in der Diele hängen haben – schon aus Rücksicht auf die religiösen Gefühle meiner hinduistischen Gäste.

In den Jahren in Indien habe ich mehr denn je gemerkt, dass Religion nichts mit Fusion zu tun hat. Will ich mein religiöses Leben mit dem anderen teilen, dann muss ich meinen Standpunkt verdeutlichen (den ich dazu haben und kennen muss) und mein Herz so weit öffnen, dass auch der andere, gleich welchen Glauben er hat, darin Raum findet.

Der gute alte Nikolaus aber – der Bischof mit den guten Gaben, nicht der Softdrink-Opa – der kam auch in Indien zu den deutschen Kindern. Für die ist das wichtig, denn man benötigt in der Ferne mehr „typisch Deutsches“ als daheim. Aber ganz ohne Fusion geht es nicht. Und das ist dann auch der Grund, warum im Garten der Deutschen Botschaft in New Delhi nach dem Nikolaustag die Gehwegplatten zerbrochen sind...

Kommentare

Man muss sich nur zu helfen wissen, um das "typisch Deutsche" in Indien wiederzubeleben!
Danke Ulrike, Du hast mir Fusion neu erschlossen... ;-)

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Bildnachweise

Auf dieser Seite verwendete Fotos: