Im Einsatz für die Ukraine

Mit einem Flohmarkt in Münster für ukrainische Waisenkinder und einem Spielenachmittag für Geflüchtete im Tessin wollten Kinder und Erwachsene einen kleinen Beitrag zum Frieden geben.

Mit Zustimmung des zuständigen Bürgermeisters der Gemeinde Malcantone und in Zusammenarbeit mit dem Zivilschutz organisierten die Kids zusammen mit Erwachsenen, die sie unterstützten, am Samstag, den 30. April, ein kanadisches Buffet mit anschließendem Spielenachmittag für die Ukrainerinnen und ihre Kinder. Sie luden auch andere Personen ein, mitzuhelfen. Die Resonanz war groß: ganze Familien aus der Fokolar-Bewegung kamen und sie brachten auch andere mit.

Flohmarkt für Waisenkinder in der Ukraine

Der Tag war geprägt von einem tollen Miteinander der Fokolar-Gemeinschaft vor Ort. Viele haben sich eingebracht und engagiert. Freunde und Interessierte haben in vielfältiger Weise mitwirken können. Von der Fokolar-Bewegung/Region Münster sind durch die Aktion 3.300 € für die Waisenkinder in der Ukraine zusammengekommen.

Bildnachweise

Auf dieser Seite verwendete Fotos: